Ein Ferienhaus mit Hund am Lago Maggiore mieten

Ferienhaus mit Hund am Lago Maggiore

Freuen Sie sich auf ein hundefreundliches Ferienhaus in Ihrem Urlaub mit Hund am Lago Maggiore und lassen Sie sich und Ihren Vierbeiner mit einem herzlichen Benvenuto empfangen. Eingebettet zwischen einer malerischen Berglandschaft liegt der beliebte Lago Maggiore mit seiner mediterranen Atmosphäre. Der See wird auch als „Grenzgänger“ zwischen Italien und der Schweiz bezeichnet. Während der nördliche und kleinste Teil zum schweizerischen Kanton Tessin gehört, liegt ca. 80 Prozent des Lago Maggiore in Italien in den Regionen Piemont und Lombardei.

Die pittoreske Landschaft wird Sie ebenso verzaubern wie die vielen Künstler, die diese schon seit Jahrhunderten als Inspirationsquelle nutzen. Denn es ist dieses besondere Licht am Lago Maggiore, das die Berge im Hintergrund in die verschiedensten Farben taucht. Und vor dieser Naturkulisse erstrahlt der See noch einmal so schön. Genießen Sie diese Aussicht am besten direkt von Ihrer Ferienwohnung aus, während es sich Ihr Vierbeiner zu Ihren Füßen gemütlich macht.

Erkunden Sie malerischen Dörfer und hübschen Städte wie Stresa, Castelveccana oder Locarno. Der Lago Maggiore verfügt natürlich auch über schöne Strände. Ein beliebtes Urlaubsziel für einen Badeurlaub ist Brissago.

Sie mögen es sportlich? Der See bietet sich hervorragend zum Segeln oder Surfen an. Dies allerdings wohl besser ohne Ihre geliebte Fellnase. Gemeinsam mit Ihrem Hund können Sie jedoch spannende Wanderungen oder sogar eine Tour mit dem Mountainbike unternehmen, sofern Ihr Vierbeiner besonders sportlich ist.

Buchen Sie jetzt Ihren Traumurlaub in unseren Ferienhäusern oder Ferienwohnungen am Lago Maggiore und erleben gemeinsam mit Ihrem Hund einen unvergesslichen Urlaub in Italiens vielseitigem Urlaubsparadies an der Grenze zur Schweiz.

Hier finden Sie Ferienhäuser und Ferienwohnungen am Lago Maggiore, in die Sie Ihren Hund mitbringen dürfen:

Ferienhäuser / Ferienwohnungen am Lago Maggiore buchen

Haustier(e) erlaubt
eingezäunt
Pool
Whirlpool
Sauna
Meer-/Seeblick
154 Ferienhäuser gefunden
( Ø 5.00 bei 7 Bewertungen)
ab 62 € pro Tag
Ca. 56 m², 1 Schlafzimmer, 1 Badezimmer, Haustiere sind erlaubt (max. 1), TV, WLAN, Waschmaschine, Spülmaschine, Nichtraucherobjekt, Sandstrand ca. 5 km
( Ø 5.00 bei 5 Bewertungen)
Ca. 150 m², 4 Schlafzimmer, 3 Badezimmer, Haustiere sind erlaubt (auf Anfrage), TV, Waschmaschine, Spülmaschine, Strand ca. 100 m,
( Ø 5.00 bei 4 Bewertungen)
ab 71 € pro Tag
Ca. 60 m², 2 Schlafzimmer, 1 Badezimmer, Haustiere sind erlaubt (max. 1), TV, Internet, WLAN, Waschmaschine, Spülmaschine, Sandstrand ca. m
( Ø 5.00 bei 2 Bewertungen)
ab 148 € pro Tag
Ca. 140 m², 4 Schlafzimmer, 2 Badezimmer, Haustiere sind erlaubt (max. 1), TV, Internet, WLAN, Waschmaschine, Spülmaschine, Sandstrand ca. m,
( Ø 5.00 bei 2 Bewertungen)
ab 68 € pro Tag
Ca. 70 m², 2 Schlafzimmer, 2 Badezimmer, Haustiere sind erlaubt (max. 1), TV, Internet, WLAN, Waschmaschine, Spülmaschine
( Ø 5.00 bei 2 Bewertungen)
Ca. 180 m², 4 Schlafzimmer, 2 Badezimmer, Haustiere sind erlaubt (max. 2), TV, WLAN, Waschmaschine, Spülmaschine, Strand ca. 500 m
( Ø 5.00 bei 2 Bewertungen)
Ca. 70 m², 2 Schlafzimmer, 1 Badezimmer, Haustiere sind erlaubt (max. 1), Kabel-TV, WLAN
( Ø 5.00 bei 1 Bewertung)
ab 175 € pro Tag
Ca. 45 m², 1 Schlafzimmer, 1 Badezimmer, Haustiere sind erlaubt (auf Anfrage), Sat.-TV, WLAN, Sandstrand ca. 10 m, Meer ca. 100 km, ,
( Ø 5.00 bei 1 Bewertung)
ab 129 € pro Tag
Ca. 60 m², 1 Schlafzimmer, 2 Badezimmer, Haustiere sind erlaubt (auf Anfrage), TV, WLAN, Waschmaschine, Nichtraucherobjekt, Sandstrand ca. 1 km,
( Ø 5.00 bei 1 Bewertung)
ab 110 € pro Tag
Ca. 80 m², 2 Schlafzimmer, 1 Badezimmer, Haustiere sind erlaubt (max. 1), Sat.-TV, Waschmaschine, Spülmaschine, ,
( Ø 5.00 bei 1 Bewertung)
ab 69 € pro Tag
Ca. 100 m², 2 Schlafzimmer, 1 Badezimmer, Haustiere sind erlaubt (max. 1), TV, Internet, WLAN, Waschmaschine, Spülmaschine, Sandstrand ca. m
( Ø 5.00 bei 1 Bewertung)
ab 66 € pro Tag
Ca. 80 m², 2 Schlafzimmer, 1 Badezimmer, Haustiere sind erlaubt (max. 2), TV, Internet, WLAN, Sandstrand ca. m
( Ø 5.00 bei 1 Bewertung)
ab 52 € pro Tag
Ca. 60 m², 1 Schlafzimmer, 1 Badezimmer, Haustiere sind erlaubt (max. 1), TV, Internet, WLAN, Waschmaschine, Nichtraucherobjekt, Sandstrand ca. m
( Ø 5.00 bei 1 Bewertung)
Ca. 110 m², 1 Schlafzimmer, 1 Badezimmer, Haustiere sind erlaubt (auf Anfrage), Sat.-TV, Internet, Waschmaschine, Spülmaschine, Strand ca. 50 m, ,
( Ø 5.00 bei 1 Bewertung)
Ca. 35 m², 1 Schlafzimmer, 1 Badezimmer, Haustiere sind erlaubt (max. 1), TV, Waschmaschine
( Ø 5.00 bei 1 Bewertung)
Ca. 130 m², 2 Schlafzimmer, 1 Badezimmer, Haustiere sind erlaubt (auf Anfrage), TV, WLAN, Waschmaschine, Nichtraucherobjekt, Strand ca. m
( Ø 4.80 bei 5 Bewertungen)
ab 56 € pro Tag
Ca. 100 m², 2 Schlafzimmer, 2 Badezimmer, Haustiere sind erlaubt (max. 2), TV, Internet, WLAN, Waschmaschine, Spülmaschine, Sandstrand ca. m
( Ø 4.75 bei 4 Bewertungen)
ab 93 € pro Tag
Ca. 48 m², 2 Schlafzimmer, 1 Badezimmer, Haustiere sind erlaubt (max. 1), TV, Internet, WLAN, Spülmaschine, Nichtraucherobjekt, Sandstrand ca. m,
( Ø 4.75 bei 4 Bewertungen)
ab 81 € pro Tag
Ca. 160 m², 3 Schlafzimmer, 2 Badezimmer, Haustiere sind erlaubt (max. 2), TV, Internet, WLAN, Waschmaschine, Spülmaschine, Nichtraucherobjekt, Sandstrand ca. m
( Ø 4.75 bei 4 Bewertungen)
Ca. 35 m², 1 Schlafzimmer, 2 Badezimmer, Haustiere sind erlaubt (auf Anfrage), Sat.-TV, WLAN, Strand ca. 200 m,

Ferienhaus am Lago Maggiore mit Hund buchen

Inzwischen haben sich viele Vermieter von Ferienhäusern und Ferienwohnungen auf tierische Urlaubsgäste eingestellt und heißen auch diese in ihren Unterkünften willkommen.

Suchen Sie sich aus unserem Angebot an hundefreundlichen Ferienhäusern und Ferienwohnungen am Lago Maggiore Ihre perfekte Unterkunft heraus. Bei uns finden Sie gewiss etwas Passendes, sei es eine Ferienwohnung mit Seeblick oder ein Ferienhaus mit eingezäuntem Grundstück, falls Ihr Vierbeiner eher der Kolumbus unter seinen Artgenossen ist.

Unser Tipp: Der Lago Maggiore ist von Frühjahr bis Herbst ein sehr beliebtes Urlaubsziel – auch für Urlauber mit Hund. Wenn Sie vorhaben, im Sommer an den See zu reisen, empfehlen wir eine Buchung bereits ein Jahr im Voraus. Denn viele Ferienhäuser und Ferienwohnungen werden zum Teil bereits im Vorjahr reserviert. Eine größere Auswahl an Unterkünften finden Sie im südlichen Teil des Sees auf der italienischen Seite.

Beste Reisezeit für einen Urlaub mit Hund am Lago Maggiore

Das Klima am Lago Maggiore ist ganzjährig relativ mild, denn die Berge halten die kalten Nordwinde ab. Daher sinken die Temperaturen auch im Winter nur selten unter Null Grad.

Die beste Reisezeit für einen Urlaub mit Hund am Lago Maggiore ist von Frühjahr bis Herbst. Die Saison beginnt dabei frühestens zu Ostern. Im April und Mai genießen Sie am See einen bunten Frühling mit etwas milderen Temperaturen als in nördlicheren Gefilden Europas, wenngleich das Wasser zum Baden allerdings noch zu kalt ist. Bereits im Juni steigen die Temperaturen dann stetig, so dass es schnell angenehm warm wird.

Ab Mitte Juli bis Ende August erreichen die Temperaturen dann ihren Höchststand mit Werten von über 30 Grad. Und auch das Wasser mit 20 bis 26 Grad klettert auf angenehme Badetemperaturen. Aber nicht nur das Wetter erreicht im Hochsommer seinen Höchststand, sondern auch die Touristenzahlen. Wenn Sie es bei einem Urlaub mit Hund am Lago Maggiore lieber etwas ruhiger und mit weniger Trubel mögen, dann sollten Sie den Hochsommer besser meiden. Und auch Ihr Geldbeutel wird sich freuen, denn unsere Ferienhäuser und Ferienwohnungen sind in der Nebensaison oft deutlich günstiger.

Im September wird es am See langsam wieder ruhiger, wenngleich in diesem Monat vermehrt mit Regen zu rechnen ist. Der Oktober fällt häufig wieder etwas trockener aus und hält noch einige schöne Herbsttage bereit, bis auch hier die Saison langsam zu Ende geht.

Wie hundefreundlich ist der Lago Maggiore?

Die Italiener sind es gewohnt, überall Hunde zu sehen, haben doch viele von ihnen selbst einen Vierbeiner. Und so kommt es im Sommer nicht selten vor, dass man im Außenbereich einiger Restaurants oder Cafés auch einen Wassernapf für den Hund vorfindet. Und wenn Ihre geliebte Fellnase im Urlaub einmal kränkeln sollte, finden Sie am Lago Maggiore ausreichend Tierärzte.

An eines sollten Sie jedoch immer denken: Ihr Hund muss in der Öffentlichkeit stets an die Leine, insbesondere an vielbesuchten Orten.

Mit Hund ins Restaurant

Egal, ob in der Schweiz oder in Italien: Hunde werden in den meisten Restaurants nicht so gerne gesehen. Oft dürfen die Vierbeiner ein Restaurant sogar gar nicht erst betreten. Ob Sie Ihre geliebte Fellnase zum Restaurantbesuch mitnehmen dürfen, hängt häufig von der Größe und des Verhaltens des Tieres ab. Auch sind Hunde in den Außenbereichen eher erlaubt als in den Gastronomieräumen.

Hundestrände am Lago Maggiore – Baden mit Hund am See

Ausgewiesene Hundestrände sucht man am Lago Maggiore vergebens. Allerdings sind die Vierbeiner nicht so gerne an den Stränden gesehen. Hundeverbotsschilder sind jedoch nur selten zu finden. Heißt im Klartext: Überall dort wo keine Verbotsschilder aufgestellt sind, kann man seinen Hund an den Strand mitnehmen, sofern man einige Verhaltensregeln einhält:

  • Halten Sie ausreichend Abstand zu anderen Strandbesuchern. Denn wenn diese sich nicht durch Ihren Hund gestört fühlen, steht einem entspannten Strandbesuch mit Hund nichts im Wege.
  • Halten Sie Ihren Hund immer an der Leine – auch im Wasser.
  • Entsorgen Sie die Hinterlassenschaften Ihres Hundes.
  • Alternativ: Suchen Sie sich und Ihrem Vierbeiner weniger überlaufene Strandabschnitte oder abgeschiedene Felsbuchten, in denen Ihr Liebling ungestört toben kann.

Unser Tipp: Gehen Sie in der Hauptsaison lieber morgens oder abends mit Ihrem Vierbeiner an den Strand. Dann ist weniger los und Ihr Hund hat die Chance, ein wenig frei herumzutollen oder zu baden – sofern er den rückrufbar ist. In der Nebensaison sind die Strände oft menschenleer, also wie geschaffen für einen Spaziergang mit der Fellnase. Wir empfehlen die Monate September und Oktober für einen tierischen Badespaß, denn dann ist die Wassertemperatur immer noch angenehm warm.

Und es gibt ihn doch: Der einzige Hundestrand am Lago Maggiore

Als wir Ihnen vorhin gesagt haben, dass es am See keinen Hundestrand gibt, haben wir eine Kleinigkeit unterschlagen: Denn es gibt tatsächlich doch einen Hundestrand. Dieser befindet sich in Dormelletto am Spaggia Pubblica. Das ist ein öffentlicher Strand an der Via Raffaello Sanzio 9 in 28040 Dormelletto.

Alternative zum Baden mit Hund am See

Als ausgezeichnete Alternative zum klassischen Hundestrand, den es am Lago Maggiore sowieso nicht gibt, bieten sich die kleinen Flüsse im Hinterland sehr gut an. An den Flüssen finden sich oft geeignete Stellen zum Baden für Tier und Mensch.

Unser Fluss-Tipp: Der Valle Maggia. Dieser fließt unter anderem durch die Regionen Locarno, Ascona und Brissago. Achtung: An tieferen Stellen des Flusses muss mit zum Teil starker Strömung gerechnet werden. Daher besteht in diesen Zonen ein gesteigertes Risiko für Badeunfälle.

Schöne Badeorte am Lago Maggiore

Entlang des Sees befinden sich gleich mehrere schöne Badeorte mit Stränden. Während eines Bades im klaren Seewasser können Sie die Seele einmal so richtig baumeln lassen. Am Lago Maggiore bestehen die meisten Strände aus Kieselsteinen, es wurden jedoch an mehreren Stellen extra Sandstrände angelegt. Des Weiteren sind die meisten Strände öffentlich, wobei es auch einige Strände gibt, die zu Privathäusern oder Hotels gehören. Wer hier baden möchte, braucht eine Extra-Erlaubnis.

An den Stränden der größeren Badeorte wie Brissage, Tessina und Verbania finden Sie sogar extra Einrichtungen für Ihren Vierbeiner. Daneben gibt es auch bequeme Liegen und Sonnenschirme sowie Anlagen für Kinder. Als Tourist müssen Sie für die Liegen und Sonnenschirme Miete bezahlen und manchmal kostet der Strand auch Eintritt.

Unser Tipp: Für einen Badeurlaub mit Hund am Lago Maggiore empfehlen wir den Ort Cannero, der einen der schönsten Strände am See besitzt. Der Strand ist sogar mit dem internationalen Gütesiegel für schöne Strände ausgezeichnet worden und hat die blaue Flagge.

Ansonsten werden Sonnenanbeter die Badeorte am Lago Maggiore ebenso zu schätzen wissen, wie sportbegeisterte Urlauber. Denn der See bietet viele Aktivitäten am und auf dem Wasser.

In allen größeren Badeorten finden Sie eine große Auswahl an hundefreundlichen Ferienhäusern und Ferienwohnungen für einen unvergesslichen Urlaub mit Hund am Lago Maggiore.

Beliebte Orte am Lago Maggiore im Tessin in der Schweiz

Obwohl der schweizerische Teil am Nordufer des Lago Maggiore nur etwa 20 Prozent ausmacht, eignet er sich dennoch sehr gut für einen Urlaub mit Hund. Wir haben Ihnen nachstehend drei beliebte Urlaubsorte herausgesucht und stellen sie kurz vor:

Ascona Lago Maggiore

Ascona

Das einstige Fischerdorf Ascona hat sich inzwischen zu einem Kurort mit etwa 5.000 Einwohnern entwickelt. Urlauber lieben vor allem den alten autofreien Ortskern mit seiner Piazza Guiseppe Motta und den hübschen Gassen und Innenhöfen. Als schönste Flaniermeile am Lago Maggiore gilt die Uferpromenade von Ascona.

Ascona besitzt einen schönen Sandstrand, an dem es sich herrlich entspannen lässt.

Brissago

Die Gemeinde Brissago liegt südwestlich von Ascona an der Grenze zu Italien und bietet eine facettenreiche Natur und beeindruckende Landschaften gepaart mit einem südländischen Flair. Sehenswert ist die Renaissancekirche Madonna del Ponte, die als eine der bedeutendsten Bauten lombardischer Architektur in der Schweiz gilt. Die Gegend ist geprägt von einer Terrassenstruktur mit zum Teil steilen und engen Gassen, die parallel zur Hauptstraße verlaufen.

Brissago ist ein ideales Reiseziel für sportlich aktive Urlauber. So schätzen insbesondere Taucher die Steilküste als attraktiven Tauchplatz. Wanderfreunde und Bergsteiger freuen sich über abwechslungsreiche Touren in der näheren Umgebung des Hausbergs von Brissago. Die Schwierigkeitsgrade reichen von familienfreundlichen Touren bis hin zu schweren Bergtouren, die nur erfahrenen Bergsteigern vorbehalten sind.

In den Sommermonaten ist der Lido Beach Brissago auf jeden Fall einen Besuch wert. Nicht ganz billig, aber sehr lohnenswert. Die geliebte Fellnase darf hier jedoch leider nicht mit.

Locarno

Locarno ist mit seinen durchschnittlich 2.300 Sonnenstunden pro Jahr der wärmste Ort in der Schweiz und versprüht seinen ganz eigenen Charme, der von südländischen Pflanzen wie Zitronenbäumen und Palmen geprägt ist.

Die Stadt ist bekannt durch ihre jährlich stattfindenden Filmfestspiele auf der Piazza Grande. Hier finden Urlauber eine große Auswahl an Cafés und Restaurants sowie das berühmte Atelier der Tessiner Künstlerin Agnese Z’graggen, die Schmuck aus Gemüse herstellt. Und wer mag, probiert sich unter Anleitung gleich selbst als Gemüse-Schmuck-Designer aus – aber nicht naschen.

Sehenswerte Orte am Lago Maggiore in Italien

Die italienische Seite des Lago Maggiore bietet viele sehenswerte Orte und so fällt die Wahl schwer. Dennoch haben wir Ihnen einige besondere Orte herausgesucht und stellen auch diese kurz vor:

Castelveccana

Nur wenige Kilometer von Luino entfernt erreichen Sie die kleine, friedliche Gemeinde Castelveccana. Ein eher unaufgeregter Ort, dafür ein Paradies für Naturliebhaber. Der landschaftliche Facettenreichtum lässt sich am besten mit dem Fahrrad oder auf dem Rücken eines Pferdes erkunden. Aber auch zu Fuß gemeinsam mit dem Hund kann man die schöne Natur genießen.

Aufgrund der sehr guten klimatischen Gegebenheiten, erfreut sich das im Nordwesten der Lombardei gelegene Castelveccana gerade zur Sommerzeit großer touristischer Beliebtheit. Denn dann kann überall im Ort das liebste Hobby der Einheimischen bestaunt werden: Die Blumenzucht.

Luino

Luino ist das genaue Gegenteil von Castelveccana. Hier herrscht ein quirliges Treiben mit mondänem Flair. Gilt die Stadt doch als wichtigstes Zentrum der Lombardei am Lago Maggiore. Hier trifft mediterranes Ambiente auf Eleganz.

Sehenswert ist vor allem die Uferpromenade, die geradewegs aus einem Bilderbuch entsprungen scheint. Die Uferpromenade von Luino ist von riesigen Platanen gesäumt und knüpft nahtlos an den alten napoleonischen Hafen an, der von kleinen Palazzetti gesäumt ist. Von hier aus genießt man einen grandiosen Blick über den See.

Stresa

Der Kurort Stresa liegt am westlichen Ufer des Lago Maggiore in der Region Piemont. Im 18. Jahrhundert wurde der Ort zu einem der bekanntesten Badeorte Europas. Stresa punktet mit seiner Lage am Südufer des Borromäischen Golfs, von wo aus man einen traumhaften Blick über den Golf mit seinen Inseln bis hin zum Monte Tamaro im Norden hat.

Gegen Ende des 19. Jahrhunderts wurden luxuriöse Hotels im Jugendstil gebaut, die bis heute die Aura der Belle Epoche ausstrahlen.

Verbania

Verbania ist ein größerer Badeort mit einem schönen Strand in der Region Piemont am westlichen Ufer des Lago Maggiore und liegt auf einer Höhe von 197 Metern über dem Meeresspiegel. Die Stadt ist auch bekannt unter dem Namen „Verbania, ein Garten am See“, denn die Parks und Gärten zählen zu den Hauptattraktionen für Touristen in der Gegend.

Sehenswert ist der jeden Samstag stattfindende Wochenmarkt, der ganzjährig einen farbenfrohen und interessanten Einblick in das Stadtleben bietet. Besuchen Sie vor allem den im hinteren Teil des Marktes gelegenen Fleisch- und Fischmarkt. Neben frischen, lokalen Produkten kommen Sie hier in den Genuss des italienischen Temperamentes, wenn die Standbesitzer die eigene Ware wortgewaltig anpreisen.

Isola Bella Lago Maggiore

Isola Bella Lago Maggiore

Wenn Sie in den italienischen Teil des Lago Maggiore reisen, dann haben Sie sicher schon einmal etwas von der Isola Bella gehört, die die zweitgrößte der Borromäischen Inseln darstellt. Eine Insel, die man gesehen haben sollte, wenngleich Ihr geliebter Vierbeiner dort ausschließlich im Pallavicino Park erlaubt ist. Somit ist die Insel für einen Ausflug mit Hund nicht ideal.

Berühmt ist die Isola Bella für ihr Amphitheater "Teatro Massimo", die terrassenförmigen Gärten sowie den Palazzo Borromeo aus dem 17. Jahrhundert.

Auf die Pfoten, fertig, los: Wandern mit Hund im Urlaub am Lago Maggiore

Wandern am Lago Maggiore

Auf der schweizerischen Seite des Lago Maggiore gibt es mehr als 2000 Kilometer ausgeschilderte Wanderwege mit beeindruckenden Ausblicken auf die Berge. Wenn Sie mit Ihrem Hund die teilweise hohen Anstiege scheuen, können Sie auf vielen Routen auch mit dem Bus oder der Seilbahn die Steigungen umfahren. Achtung: In den Seilbahnen und Bussen herrscht häufig eine Maulkorbpflicht. Also halten Sie vorsichtshalber lieber einen passenden Maulkorb bereit.

Im italienischen Teil gelten als besonders empfehlenswert die Wandergebiete Valle Cannobina und das Val Grande sowie das Hinterland von Maccagno. Denken Sie daran, auf abseits und höher gelegene Touren genügend Proviant und Wasser (auch für den Hund) sowie Sonnenschutz mitzunehmen.