Ein Ferienhaus auf Fischland-Darß mit Hund mieten

Küste Fischland-Darß

Herzlich willkommen auf Fischland-Darß-Zingst, dem Paradies für Hundehalter und ihre treuen Vierbeiner! Hier erwarten Sie endlose Strände, wo Ihr Hund unbeschwert toben kann. Erkunden Sie Prerow und seine Hundestrände oder flanieren Sie entlang der Küste von Ahrenshoop. Unsere gemütlichen Ferienwohnungen und Ferienhäuser bieten Ihnen und Ihrem pelzigen Begleiter den perfekten Rückzugsort nach einem aufregenden Tag am Strand. Genießen Sie die einzigartige Halbinsel mit dem Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft und den malerischen Orten wie Wustrow und Graal-Müritz. Entdecken Sie das Beste von Fischland-Darß-Zingst mit Ihrem Hund an Ihrer Seite!

Und weil zu einem perfekten Hundeurlaub auf Fischland-Darß natürlich auch die passende Unterkunft gehört, finden Sie bei uns eine große Auswahl an hundefreundlichen Ferienhäusern und Ferienwohnungen für jeden Geschmack. Jetzt müssen Sie sich nur noch entscheiden!

Hier finden Sie Ferienhäuser und Ferienwohnungen auf Fischland-Darß, in die Sie Ihren Hund mitbringen dürfen:

Ferienhäuser / Ferienwohnungen auf Fischland-Darß buchen

Haustier(e) erlaubt
eingezäunt
Pool
Whirlpool
Sauna
109 Ferienhäuser gefunden
( Ø 100 von 100 Punkten )
ab 89 € pro Tag
Die 60 m² große Wohnung befindet sich im Erdgeschoss und überzeugt vor allem durch ihre gute Lage. Sie ist ruhig gelegen und innerhalb von 5 Minuten erreichen Sie den Strand. Zum einen können Sie am Sportstrand verschiedensten Aktivitäten nachkommen und zum anderen ist das Zentrum von Zingst schnell erreicht und lädt zum Verweilen ein.
( Ø 100 von 100 Punkten )
ab 73 € pro Tag
Ferienwohnung mit Balkon für 4 Personen ruhiger und zentrale Lage im Ostseebad Prerow / Obergeschoss-/Dachgeschosswohnung mit ca. 63 qm Wohnfläche / 1.
( Ø 100 von 100 Punkten )
ab 62 € pro Tag
Die gemütliche und mit viel Liebe zum Detail eingerichtete Ferienwohnung besticht durch Ihre außergewöhnliche Lage unweit vom Strand. Sie befindet sich im Dachgeschoss im "Haus am Bernsteinweg". Für zwei Personen (1 Aufbettung ist möglich) sind die 44qm optimal eingerichtet. Der Wohnraum, in dem die gut eingerichtete Küchenzeile integriert ist, überzeugt durch seinen Charm. .
( Ø 99 von 100 Punkten )
ab 115 € pro Tag
Im Erdgeschoß befindet sich ein 30 qm großer, sonnendurchfluteter Wohnbereich mit integrierter Küche und Essecke. Ein Kinderreisebett und ein Hochstuhl sind vorhanden. Eine Grundausstattung Handtücher sowie die Bettwäsche sind im Preis enthalten. Hinweis: Es wird nicht für die einwandfreie Funktion des Gerätes sowie die Leistung des Providers gehaftet. ä. sind ausgeschlossen. .
( Ø 99 von 100 Punkten )
ab 72 € pro Tag
Wieck liegt auf der Südostseite der Halbinsel Darß, langgestreckt am Bodstedter Bodden. Im Nordwesten wird der Ort durch den Darßwald begrenzt. Im Osten und Norden ist der Blick frei
( Ø 98 von 100 Punkten )
ab 131 € pro Tag
Denkmalgeschütztes Haus in ruhiger Waldlage in direkter nähe das Nationalparks Vorpommersche Boddenlandschaft.
( Ø 98 von 100 Punkten )
ab 108 € pro Tag
Im Ferienhaus Rosengang finden Sie Erholung und Entspannung oder können interessante Ausflüge in die Region Fischland-Darß-Zingst unternehmen. Das Ferienhaus ist zentral gelegen, in einer wenig befahrenen Seitenstraße des Ortes Born auf dem Darß.
( Ø 97 von 100 Punkten )
ab 99 € pro Tag
Herzlich willkommen im Ostseebad Wustrow,gemütliches Haus mit Sonnenterrasse in einem nicht einsehbaren abgeschlossenen Naturgarten, sowie einer sonnigen Liegewiese, gemütlichem Sitzplatz und einem Grill, um den Tag bei einem Glas Wein ausklingen zu lassen. das Ferienhaus liegt in ruhiger und zentraler Dorflage. Zum Strand oder Bodden ca. 5 min Fußweg. Das 1.
( Ø 97 von 100 Punkten )
ab 86 € pro Tag
Die 58 m² große Maisonettewohnung wird für bis zu 2 Personen vermietet und liegt in der 1. Etage. Über einen kleinen Flur gelangt man in den Wohnbereich mit Kaminofen, der voll ausgestatteten integrierten Küche und Zugang zum großen Westbalkon. Auch das Badezimmer mit Dusche und WC befindet sich auf dieser Etage. .
( Ø 97 von 100 Punkten )
ab 84 € pro Tag
Die moderne 78 m ² große Ferienwohnung „Strandkörbchen-Zingst" ist nur ca. 150 m vom traumhaften Strand entfernt. Sie befindet sich im Erdgeschoss und hat einen wunderschönen Wintergarten.
next results - CNT_APARTMENTS(10) - i(10) - total_results(109 - form_sent(0)

Besonderheiten der Region Fischland-Darß-Zingst

Tauchen Sie ein in die faszinierende Welt der Halbinsel Fischland-Darß-Zingst und entdecken Sie ihre einzigartigen Merkmale:

  • Vielfältige Landschaft: Von kilometerlangen Sandstränden bis hin zu dichten Wäldern bietet die Halbinsel eine abwechslungsreiche Naturkulisse.
  • Hundeparadies: Zahlreiche Hundestrände und hundefreundliche Unterkünfte machen Fischland-Darß zum idealen Reiseziel für Hundebesitzer.
  • Kulturelle Schätze: Besuchen Sie die charmanten Orte wie Ahrenshoop und Prerow mit ihren traditionellen Fischkaten und Galerien.
  • Natur pur: Erkunden Sie den Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft und beobachten Sie die vielfältige Tier- und Pflanzenwelt.

Genießen Sie die unvergleichliche Schönheit und Vielfalt von Fischland-Darß-Zingst und erleben Sie unvergessliche Abenteuer gemeinsam mit Ihrem treuen Begleiter an Ihrer Seite!

Vorteile eines Ferienhauses mit Hund auf Fischland-Darß

Ein hundefreundliches Ferienhaus auf dem Darß bietet einige Vorteile, um Ihren Urlaub auf der Halbinsel in der Ostsee in vollen Zügen zu genießen:

  • Sicherheit und Freiheit: Ein eingezäunter Garten bietet Ihrem Hund einen geschützten Raum zum Spielen und Toben, ohne dass Sie sich Sorgen machen müssen.
  • Flexibilität: In einem eigenen Ferienhaus können Sie Ihren Tagesablauf ganz nach den Bedürfnissen Ihres Hundes gestalten, sei es bei den Fütterungszeiten oder den Spaziergängen.
  • Komfort und Gemütlichkeit: Genießen Sie die heimelige Atmosphäre eines großzügigen Ferienhauses, in dem Sie und Ihr Hund sich wie zu Hause fühlen können.
  • Unabhängigkeit: Sie sind nicht an feste Essenszeiten oder Check-in-Zeiten gebunden und können Ihren Urlaub ganz nach Ihrem eigenen Rhythmus gestalten.
  • Eigene Küche: Erleben Sie die Freiheit, Ihre Mahlzeiten nach Ihren persönlichen Vorlieben in Ihrer eigenen Küche zuzubereiten.

Wir wünschen Ihnen unbeschwerte Ferien mit Ihrem Hund in einem unserer hundefreundlichen Ferienhäuser auf Fischland-Darß!

Hundestrände auf Fischland-Darß

Fröhlich mit Hundekollegen toben, aufgeregt im Sand buddeln, sich abenteuerlustig in die Fluten der Ostsee stürzen oder einfach nur am Strand relaxen: Das alles erwartet Ihre geliebte Fellnase an den Hundestränden auf Fischland-Darß. Alle Hundestrände können Sie in der Zeit vom 1. Mai bis zum 30. September nutzen. Außerhalb dieser Saison dürfen Sie Ihren Vierbeiner auch an alle anderen Strände mitnehmen.

Hundestrände Prerow auf dem Darß

Das Ostseebad Prerow bietet Ihrem Vierbeiner zwei traumhafte Hundestrände vor einer wunderschönen Kulisse.

Lage: Die beiden Hundestrände des Ostseebades Prerow liegen am Nordstrand vom Strandzugang 22 bis 23 sowie beim Strandzugang Bernsteinweg und dann in westliche Richtung bis zum Regenbogencamp. Darüber hinaus darf Ihr angeleinter Hund das ganze Jahr über auch den urwüchsigen Weststrand nutzen, der kein extra ausgewiesener Hundestrand ist.

Strand: Feiner Sandstrand mit flachem Wasser, ideal für Hunde zum Planschen und Toben.

Parkplätze: Parken können Sie entweder auf dem Parkplatz Bernsteinweg oder nahe der Ostseeklinik Prerow.

Gut zu wissen: An den beiden Hundestränden genießt Ihr Vierbeiner leinenloses Strandvergnügen.

Hundestrände Ahrenshoop auf Fischland

Das Ostseebad Ahrenshoop wartet sogar mit gleich drei Hundestränden auf. Das Besondere an diesen Hundestränden liegt darin, dass sie nicht weit vom Darßwald, der zum Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft gehört, entfernt liegen. So können Sie einen Strandausflug sogleich mit einer Wanderung durch den Wald kombinieren.

Lage: Zu erreichen sind die drei Hundestrände über die Strandzugänge 13 und 14, 3 vom Parkplatz der Helios Klinik bis zum Strandzugang 2 sowie vom Strandzugang Wustrow 1.

Strand: Weißer Sandstrand mit Blick auf die Ostsee vor einer idyllischen Küstenlandschaft, ideal für ausgedehnte Strandspaziergänge mit Ihrem Hund. Das Meer des Ostseebades erhält übrigens jährlich die begehrte Auszeichnung mit der Blauen Flagge für hervorragende Wasserqualität.

Parkplätze: Parkmöglichkeiten finden Sie entweder auf dem gebührenpflichtigen Parkplatz beim Strandzugang 3 oder auf dem Parkplatz in der Dorfstraße.

Gut zu wissen: An allen drei Hundestränden muss Ihr Vierbeiner leider an die Leine. Wir empfehlen für ein wenig mehr Auslauf, eine Schleppleine mitzunehmen.

Hundestrand Dierhagen auf Fischland

Zwischen Ostsee und Saaler Bodden liegt das Ostseebad Dierhagen, welches mit zwei Hundestränden die Vierbeiner begeistert.

Lage: Sie können die zwei Hundestrände über die Strandzugänge 9 sowie 23 bis 24 erreichen.

Strand: Ein Sandstrand ohne störende Steine sowie eine malerische Dünenlandschaft und rauschende Küstenwälder bescheren Ihnen und Ihrem geliebten Vierbeiner einen unbeschwerten Strandtag.

Parkplätze: Gebührenpflichtige Parkplätze finden Sie strandnah in der Waldstraße oder in ca. 400 Meter Entfernung zum Strand auf dem Parkplatz Neuhaus. Kostenlose Parkmöglichkeiten finden Sie mit etwas Glück in der Ernst-Moritz-Arndt-Straße.

Gut zu wissen: Von 6:00 bis 22:00 Uhr muss Ihr Hund leider an die Leine.

Schöne Städte in der Region

Erkunden Sie die malerischen Orte auf Fischland-Darß und lassen Sie sich von ihrer Schönheit verzaubern!

Prerow – Fischerdorf mit Charme

Tauchen Sie ein in die Geschichte von Prerow, einem idyllischen Fischerdorf, das für seine reetgedeckten Häuser und den wunderschönen Ostseestrand bekannt ist. Genießen Sie ausgedehnte Spaziergänge mit Ihrem Hund entlang des feinen Sandstrandes und entdecken Sie das einzigartige Flair dieses charmanten Ortes.

Küste Ahresnshoop

Ahrenshoop – Künstlerisches Flair an der Ostseeküste

Erleben Sie die inspirierende Atmosphäre von Ahrenshoop, einem beliebten Künstlerort an der Ostseeküste. Schlendern Sie durch die engen Gassen, besuchen Sie die zahlreichen Galerien und lassen Sie sich von den faszinierenden Kunstwerken beeindrucken. Ihr Hund wird die gemütlichen Spaziergänge entlang der Küste ebenso genießen wie Sie.

Graal Müritz – Natur und Erholung an der Küste

Entdecken Sie die unberührte Natur und die entspannte Atmosphäre von Graal Müritz. Verbringen Sie entspannte Stunden am breiten Sandstrand oder erkunden Sie die umliegenden Wälder und Seen. Auch für Ihren Hund bietet dieser Ort zahlreiche Möglichkeiten für ausgedehnte Spaziergänge in der Natur.

Seebrücke in Wustrow

Wustrow – Einmalige Ausblicke auf die Ostsee

Genießen Sie atemberaubende Ausblicke auf die Ostsee von Wustrow aus. Schlendern Sie entlang der Promenade und lassen Sie sich vom maritimen Flair dieses charmanten Ostseebades verzaubern. Ihr Hund wird die frische Meeresbrise und die weiten Sandstrände zu schätzen wissen.

Ribnitz-Damgarten – Tradition und Geschichte erleben

Erleben Sie die faszinierende Geschichte und Tradition von Ribnitz-Damgarten, einer Stadt, die für ihre Bernsteinproduktion und ihre historischen Sehenswürdigkeiten bekannt ist. Entdecken Sie die malerischen Altstadtgassen und tauchen Sie ein in die Vergangenheit dieser einzigartigen Region.

Genießen Sie die Vielfalt und Schönheit der unterschiedlichen Orte auf Fischland-Darß und erleben Sie unvergessliche Momente mit Ihrem Hund an Ihrer Seite!

Hundefreundliche Aktivitäten auf Fischland-Darß

Die Halbinsel Fischland-Darß bietet vielfältige Möglichkeiten für Outdooraktivitäten mit Ihrer geliebten Fellnase. Hier kommen drei Vorschläge:

Fahrradtouren entlang der Ostseeküste

Wind in den Haaren bzw. im Fell und immer eine frische Meeresbrise in der Nase: So lässt es sich herrlich gemeinsam mit Ihrem Vierbeiner entlang der Ostseeküste radeln und die malerischen Landschaften von Fischland-Darß erkunden. Entdecken Sie versteckte Buchten, idyllische Dörfer und atemberaubende Aussichtspunkte und vergessen Sie nicht, ein kleines Picknick einzupacken. Zahlreiche Fahrradwege entlang der Küste bieten Ihnen die Möglichkeit, die Schönheit der Region auf zwei Rädern zu erleben. Und wenn Sie kein eigenes Fahrrad dabeihaben: Es gibt diverse Fahrradverleihstationen, die auch Hundekörbe oder Hundeanhänger ausleihen.

Wanderungen durch die Boddenlandschaft

Erkunden Sie die einzigartige Boddenlandschaft von Fischland-Darß bei ausgedehnten Wanderungen mit Ihrem Hund. Durchqueren Sie urige Wälder, sanfte Hügel und idyllische Moore und lassen Sie sich von der Vielfalt der Natur begeistern. Entlang der Wanderwege gibt es zahlreiche Möglichkeiten für erholsame Pausen und erfrischende Zwischenstopps an den Ufern der Bodden.

Strandspaziergänge und Wasserspaß

Genießen Sie entspannte Strandspaziergänge entlang der kilometerlangen Sandstrände von Fischland-Darß und lassen Sie Ihren Hund ausgelassen im Wasser planschen. Werfen Sie gemeinsam Stöckchen oder Bälle ins Meer und beobachten Sie, wie Ihr Vierbeiner fröhlich durch die Wellen schwimmt. Die endlosen Strände bieten ausreichend Platz für ausgedehnte Spaziergänge und unbeschwerten Badespaß für Mensch und Hund.

Wir wünschen Ihnen unvergessliche Momente voller Spaß und Abenteuer mit Ihrem Hund während Ihres Aufenthalts auf Fischland-Darß!

Lohnenswerte Ausflüge mit Hund auf Fischland-Darß

Natürlich gibt es auf Fischland-Darß diverse Ausflugsmöglichkeiten. Hier stellen wir Ihnen unsere zwei Lieblings-Ausflüge vor:

Auf den Spuren des Bernsteins

Sind Sie auch ein Jäger und Sammler? Wenn nicht, dann haben Sie auf dem Darß eine wunderbare Möglichkeit, Ihre Sammelleidenschaft zu entdecken. Machen Sie sich gemeinsam mit Ihrem Vierbeiner auf zum Bernsteinsuchen an den Nord- oder Weststrand von Prerow. Besonders nach einem stürmischen Vortag finden Sie hier beste Voraussetzungen für die Suche nach dem sogenannten „Gold des Meeres“.

Und wenn Sie kein Glück bei Ihrer Suche hatten, besuchen Sie einfach die Bernstein Schaumanufaktur Ostsee-Schmuck GmbH in Ribnitz-Damgarten. Der Eintritt ist frei.

Weststrand auf Fischland-Darß

Der Weststrand – unser Lieblings-Hundestrand

Den Westrand kann man zu jeder Jahreszeit besuchen. Er ist kein ausgewiesener Hundestrand und Vierbeiner sind das ganze Jahr über erlaubt. Auf 13 Kilometer Weststrandküste tut sich der perfekte Abenteuerspielplatz für Ihren pelzigen Begleiter auf: Angespültes Strandgut, entwurzelte Bäume und die nach Salz und Meer riechenden Algen- und Muschelplacken – Hund was willst du mehr?

An den Weststrand gelangen Sie leicht mit dem Rad oder zu Fuß von Ahrenshoop, Born, Wieck oder Prerow aus. Wenn Sie das Auto bevorzugen, steht der Parkplatz Drei Eichen, der zwischen Born und Ahrenshoop liegt, zur Verfügung. Beachten Sie jedoch, dass Sie von hier aus ungefähr 1,5 Kilometer zu Fuß durch den Wald wandern müssen, bevor Sie an den Strand gelangen.

Stürzen Sie sich ins Abenteuer und schaffen Sie bleibende Erinnerungen an einen wunderschönen Hundeurlaub auf Fischland-Darß.

Wir wünschen Ihnen und Ihrem Vierbeiner einen unvergesslichen Urlaub in Ihrem Ferienhaus auf Fischland-Darß

Erleben Sie unvergessliche Momente voller Spaß und Abenteuer mit Ihrem Hund auf Fischland-Darß! Egal ob bei Fahrradtouren entlang der Ostseeküste, Wanderungen durch die Boddenlandschaft oder auf fröhlichen Strandspaziergängen – diese einzigartige Region bietet zahlreiche hundefreundliche Aktivitäten, die Sie gemeinsam mit Ihrem Vierbeiner genießen können. Tauchen Sie ein in die Schönheit der Natur und schaffen Sie wundervolle Erinnerungen an Ihren Urlaub auf Fischland-Darß!

Um Ihren Aufenthalt auf Fischland-Darß vollständig zu genießen, buchen Sie am besten gleich Ihr Lieblings-Ferienhaus mit Garten für einen unvergesslichen Hundeurlaub.