Ein Ferienhaus in Polen mit Hund mieten

Danzig in Polen

Als Urlaubsregion war Polen bislang wenig populär. Dabei braucht unser östlicher Nachbar einen Vergleich mit anderen Feriengebieten nicht zu scheuen.

Die polnische Ostseeküste erstreckt sich von Deutschland bis Russland über eine Länge von mehr als 500 km. Sie gliedert sich auf in herrliche Sandstrände, Kliffen, Dünen und Nehrungen.

Polen zählt zudem zu den seenreichsten Ländern der Welt. Etliche der stehenden Gewässer gelten inzwischen als Geheimtipp für beschauliche Urlaubstage.

Hier finden Sie Ferienhäuser und Ferienwohnungen in Polen, in die Sie Ihren Hund mitbringen dürfen:

Ferienhäuser / Ferienwohnungen in Polen buchen

Haustier(e) erlaubt
eingezäunt
Pool
Whirlpool
Sauna
291 Ferienhäuser gefunden
( Ø 100 von 100 Punkten )
ab 212 € pro Tag

Urlaub (auch mit Hund) an der polnischen Küste - ein einzigartiges Angebot - schauen Sie sich das an!

Wir laden Sie in das pommersche, malerische Dorf Kowalewiczki ein, das an der polnischen Zentralküste liegt.

Wir garantieren Ruhe, Frieden und Komfort.

( Ø 100 von 100 Punkten )
ab 184 € pro Tag
UNTERKUNFT-ID: HZ31TYC
Innenbereich:

6-Zimmer-Haus 230 m² auf 2 Stockwerken. Rustikal und stilvoll eingerichtet: Eingang. Grosses Wohnzimmer 40 m² mit Panoramafenster mit 1 Doppeldiwanbett, offenem Kamin und Sat-TV (Flachbildschirm), Radio und DVD. Ausgang zur Terrasse. Grosses Esszimmer. Ausgang zur Terrasse. 1 Zimmer 18 m² mit 2 Betten (100 cm, Länge 200 cm). Sep. Terrasse.

( Ø 100 von 100 Punkten )
ab 153 € pro Tag
Ferienhaus Inselblick in Nowe Warpno

Ein wunderschönes ganz nagel neu Ferienhaus mit atemberaubenden Blick für maximal 3 Personen zu vermieten. Es verfügt über eine komplett ausgestattete Küche, ein großes Badezimmer, ein geräumiges Schlafzimmer mit Einbauschrank, ein Wohnbereich mit integrierter Terrasse und ein großer Garten eingezäunt ca. 800 qm. Kinder" kostenlos aufzustellen.

( Ø 100 von 100 Punkten )
ab 150 € pro Tag
Dieses Ferienhaus in Choczewo liegt in ländlicher Umgebung. Stilo-Leuchtturm und Ruine der Hauptkirche St. Nikolai zählen zu den Sehenswürdigkeiten der Region, während du hier die Schönheit der Natur bewundern kannst: Park Jana Pawła II und Ornithological Garden. .
( Ø 100 von 100 Punkten )
ab 112 € pro Tag
Steht am Ende dieser Straße ein Haus am See?Dieses auffallende Ferienhaus befindet sich im östlichen Landesinneren Polens direkt am See. Ein familienfreundlich Ferienhaus, welches Ihnen genug Platz bietet sich auszubreiten und wunderschöne Tage Ihres Urlaubs zu verbringen. Diese ländlich eingerichtete Unterkunft bietet ein auffallendes Wohnkonzept. .
( Ø 100 von 100 Punkten )
ab 112 € pro Tag
Dieses Ferienhaus in Szemud liegt am Fluss. MotorisationsmuseumMahy und Experyment Science Centre sind ideale Ziele für kulturell Interessierte, während sich Folgendes anbietet, wenn du einen Ausflug unternehmen möchtest: Gdynia Harbour und Skigebiet Łysa Góra (Blessenberg). Ebenfalls einen Besuch wert sind diese beiden Highlights: Aquapark Reda und Zoo Gdansk (Zoo). .
( Ø 100 von 100 Punkten )
ab 104 € pro Tag
Familienfreundliches Ferienhaus in naturschöner Umgebung. Nördlich von Gdansk, unweit von den reizenden Sandstränden der Ostseeküste begrüßt Sie dieses schöne Holzhaus. Im Innenraum erwartet Sie ein einladendes und praktisches Interieur, das komplett ausgestattet ist für einen angenehmen Aufenthalt. .
( Ø 100 von 100 Punkten )
ab 104 € pro Tag
Familienfreundliches Ferienhaus in naturschöner Umgebung. Nördlich von Gdansk, unweit von den reizenden Sandstränden der Ostseeküste begrüßt Sie dieses schöne Holzhaus. Im Innenraum erwartet Sie ein einladendes und praktisches Interieur, das komplett ausgestattet ist für einen angenehmen Aufenthalt. .
( Ø 100 von 100 Punkten )
ab 103 € pro Tag
Komfortables Holzhaus Dieses Ferienhaus liegt direkt am Meer in einem der schönsten pommerischen Kurorte: Sarbinowo. Das Haus befindet sich auf einem großen eingezäunten Gartengrundstück direkt am Strand.
( Ø 100 von 100 Punkten )
ab 95 € pro Tag
Freuen Sie sich auf einen tollen Urlaub in diesem Ferienhaus, nur wenige Schritte vom Neuwarper See entfernt.
next results - CNT_APARTMENTS(10) - i(10) - total_results(291 - form_sent(0)

Selbst Gipfelstürmer kommen in Polen nicht zu kurz. Rysy, der höchste Gipfel Polens, ragt stattliche 2503 m gen Himmel. Ein weiteres Argument, das für den Urlaub in Polen spricht, sind die günstigen Preise. Die Kosten für Unterkunft und Verpflegung liegen durchweg in einem erschwinglichen Bereich, was nicht heißt, dass es an Qualität mangelt. Weil die Feriengebiete noch nicht aus allen Nähten platzen, eignet sich Polen prima für den zurückgezogenen Urlaub mit Hund.

Ferienwohnungen und Ferienhäuser

Touristen, die nach Polen reisen, suchen in erster Linie Ruhe und Entspannung. 45 staatlich anerkannte Kurorte, oftmals mit Mineralquellen und Heilmoorlager, unterstützen die Krankheitsgenesung oder physische und psychische Regeneration. Viele Hotels verfügen über Wellness- und Beautybereiche. Wer den Urlaub mit Hund in Polen verbringen möchte, ist wahrscheinlich in einer Ferienwohnung oder einem Ferienhaus besser aufgehoben. Vierbeiner können sich frei bewegen und, falls vorhanden, zwischendurch nach draußen in den Garten. Im Idealfall liegt das Domizil fernab von Lärm und Stress inmitten der Natur. Abgeschieden im Landinneren laden Wälder und Wiesen zu ausgedehnten Spaziergängen ein. Am Meer lockt die frische Seeluft und das Rauschen der Wellen.

Beliebte Urlaubsziele mit Hund in Polen

Polnische Ostsee

Ostseeküste

Im Gegensatz zur Nordsee, bewegt sich der Meeresspiegel an der Ostsee aufgrund der Gravitation von Mond und der Fliehkraft der Erde mit 10-15 cm Tidenhub nur geringfügig. Die enge Verbindung zum Atlantik verhindert einen ausgeprägten Wechsel der Gezeiten. Es sind zwar keine Wattwanderungen möglich, dafür ist stets genug Wasser zum Schwimmen, Surfen und Segeln vorhanden. Die polnische Ostseeküste gliedert sich auf in Pommersche Bucht, offenes Küstenland und Danziger Bucht. Weitläufige, flach abfallende Strände gestatten erlebnisreiche Streifzüge mit dem Hund während des Urlaubs in Polen.

Ermland-Masuren

Die Woiwodschaft (polnischer Verwaltungsbezirk) Ermland-Masuren im Nordosten von Polen wurde im Zuge der Gebietsreform aus mehreren Terrains zusammengefasst. Das einstige Ermland grenzt direkt ans Frische Haff, das als inneres Küstengewässer einen Teil der Danziger Bucht ausmacht. Lediglich eine schmale Landzunge (Nehrung) trennt das Haff vom Meer. Im Osten des Verwaltungsbezirks befindet sich die Masurische Seenplatte. Mehr als 3000 Seen, der größte von ihnen mit 11 383 ha Fläche das Masurische Meer, halten ein unvergleichliches Naturparadies mit reichhaltiger Flora und Fauna bereit.

Tatra Gebirge und Umgebung

Ein Drittel des Gebirgskomplexes erstreckt sich in Polen. Die restliche Tatra gehört zur Slowakei. Zwischen dicht an dicht gedrängten Gipfeln warten idyllische Bergdörfer, urwüchsige Wälder, wilde Wasserfälle und malerische Flusslandschaften auf Wanderer und Trekker. Das Betreten des Nationalparks Hohe Tatra ist nur auf markierten Wegen und ohne Begleitung von Vierbeinern erlaubt. Für den Hundeurlaub in Polen bietet sich das Umland an, insbesondere das wunderschöne Chocholowska Tal. Dort verwandeln sich die Wiesen im Frühjahr in ein Meer aus blühenden Krokussen. Im diesem westlichsten und längsten Tal der polnischen Tatra sind Hunde willkommen.

Hundestrände an der polnischen Ostseeküste

Grundsätzlich gilt: An Plätzen, an denen sich vermehrt Menschen aufhalten, besteht Leinenzwang oder sind für Hunde tabu, damit sich andere Gäste nicht belästigt fühlen. Zum Ausgleich stehen speziell ausgewiesene Hundestrände zur Verfügung, an denen sich Vierbeiner austoben können. Im Laufe der Nebensaison dürften überall Strandspaziergänge mit Vierbeinern möglich sein.

Städte/Ortschaften an der polnischen Ostseeküste (von West nach Ost) mit speziell ausgewiesenen Hundeständen:

  • Swinemünde: Auf der Insel Usedom nah bei der Swinemündung
  • Badeort Rewal: Hundestrand in Abschnitt 26 (Leinenpflicht!)
  • Ostseebad Kolbert: 400 m breiter Strandabschnitt
  • Stadt Leba: Strandabschnitt B
  • Ostseebad Dębki: Strandabschnitt 18
  • Danzig: Strandabschnitt 43

Diese Liste erhebt keinen Anspruch auf Vollkommenheit. In aller Regel geben Hinweisschilder Auskunft, inwieweit im Urlaub ein polnischer Strand für Hunde zugelassen ist, manchmal erst nach 18.00 Uhr. Relativ häufig wird verlangt, dass der Hund an der Leine läuft. Gegebenenfalls müssen größere Hunde einen Maulkorb tragen.