Ein Ferienhaus mit Hund auf Fehmarn mieten

Urlaub auf Fehmarn

Es sind die Gegensätze, die der sonnenreichsten Ostseeinsel Deutschlands ihren Charme verleihen. Im Verlauf des 78 km langen Uferstreifens wechseln sich auf Fehmarn Steilküsten mit flachen Sand- und Naturstränden ab. Streckenweise wurden Deiche aufgeschichtet, damit sie durch Wind- und Strömungsverhältnisse verursachtes Hochwasser zurückhalten. Mehrere Leuchttürme unterstreichen den maritimen Charakter. Das Inselinnere bildet ein Mosaik aus Dünenlandschaften, Wiesen, Feldern, Äckern und unter Schutz gestellte Zonen. Dazwischen verstreut liegen 43 Ortschaften und Siedlungen. Gemeinsam ergeben sie die Stadt Fehmarn. Fast alle Orte besitzen einen beschaulichen Dorfteich. Ländlich geprägte Regionen strahlen Sympathie und Gastfreundlichkeit aus. Die Anreise zum Feriendomizil erfolgt über die Fehmarnsundbrücke, die die Insel mit dem Festland verbindet.

Hier finden Sie Ferienhäuser und Ferienwohnungen auf Fehmarn, in die Sie Ihren Hund mitbringen dürfen:

Ferienhäuser / Ferienwohnungen auf Fehmarn buchen

Haustier(e) erlaubt
eingezäunt
Pool
Whirlpool
Sauna
151 Ferienhäuser gefunden
( Ø 100 von 100 Punkten )
ab 143 € pro Tag
Der Bungalow befindet sich direkt am Südstrand, ist für 6 Personen geeignet und hat eine Größe von 72 qm.
( Ø 100 von 100 Punkten )
ab 132 € pro Tag
Strandleben-Fehmarn, Erholung pur Sie finden uns im beschaulichen Dorf Westermarkelsdorf im Nordwesten der Insel Fehmarn, nur 500 Meter vom Strand entfernt. Unser Ferienhof verfügt über eine Gesamtfläche von fast 40000 m/2 . Auf dieser befindet sich das Bauernhaus mit vier Ferienwohnungen und drei Ferienhäusern, die im Jahre 2010 erstellt worden sind. .
( Ø 100 von 100 Punkten )
ab 124 € pro Tag
Diese Ferienwohnung in Fehmarn OT Fehmarnsund werden Sie lieben! Auf 76 m² ist hier für bis zu 4 Erwachsene und 1 Kind bis 2 Jahren alles auf einen wunderschönen Urlaub eingestellt.
( Ø 100 von 100 Punkten )
ab 121 € pro Tag
Viel Platz für die ganze Familie Wellness-Sauna und ganz viel Platz bietet die Ferienwohnung Wellenläufer des Ostseehaus Fehmarn. Die Urlauber wohnen hier strandnah und exklusiv. Auf großzügigen 140 Quadratmetern fühlen sich bis zu 6 Personen rundum wohl und genießen den Urlaub in vollen Zügen. .
( Ø 100 von 100 Punkten )
ab 115 € pro Tag
Das Ferienhaus Pelle verfügt über eine eigene Sonnenterrasse, welche direkt vom Ferienhaus aus begangen werden kann.
( Ø 100 von 100 Punkten )
ab 101 € pro Tag
Strandnah, ruhig, idyllisch! Entdecken Sie die Sonneninsel Fehmarn mit ihren besonderen Reizen in Gammendorf und genießen Sie Ihren Urlaub in idyllischer Dorflage und Strandnähe! Unser 4 Sterne Ferienhaus für 2-5 Personen mit den vielen familienfreundlichen Angeboten wird Sie begeistern. Wir möchten, dass Sie sich wohlfühlen!
( Ø 100 von 100 Punkten )
ab 95 € pro Tag
Die 120 m² große Wohnung für bis zu 8 Personen (8. Person im Beistellbett gegen Aufpreis) und 1 Kleinkind (im Kinderbett), liegt links im Obergeschoss des Hauses Fritz-Bleyl-Weg 16a und erstreckt sich über 2 Etagen.
( Ø 100 von 100 Punkten )
ab 91 € pro Tag
Unsere Wohnung Meerglück befindet sich in unmittelbarer Nähe ( ca. 300 m ) zum Südstrand, der mit seinem seicht abfallenden Wasser zum Baden, Schwimmen und Stand-Up-Paddling einlädt. Genießen Sie herrliche Tage in Strandkörben. Hier ist genug Platz zum Buddeln. Wasserrutschen, Beachvolleyball- und Beachfußballfelder, sowie Spielplätze runden das Stranderlebnis ab.
( Ø 100 von 100 Punkten )
ab 83 € pro Tag
Willkommen auf unserem Ferienhof! Unser gemütlicher, ruhiger Hof hat sich seinen Flair erhalten, den Sie vom Leben auf dem Lande erwarten. Bisdorf ist ein kleines, ruiges Dorf im Zentrum der Sonneninsel Fehmarn. Der Hof liegt im Ortskern, hier ist kein Durchgangsverkehr. Eingerichtet in hellen, dezenten Farben und modernen Möbeln fühlt sich jeder sofort wohl. .
( Ø 100 von 100 Punkten )
ab 82 € pro Tag
Strandleben-Fehmarn, Erholung pur Unser Ferienhof befindet sich in Westermarkelsdorf, einem beschaulichem Ort im Nordwesten der Insel Fehmarn. Wir sind nur 500 Meter vom Naturstrand entfernt. Das Grundstück weist eine Gesamtfläche von 40000 m/2 auf. Auf diesem befindet sich das Bauernhaus mit den vier Ferienwohnungen und den drei Ferienhäusern, die wir im Jahre 2010 gebaut haben.
next results - CNT_APARTMENTS(10) - i(10) - total_results(151 - form_sent(0)

Urlaub mit Hund auf Fehmarn

„Nicht ohne meinen Hund“, lautet für immer mehr Touristen die Devise. Nahezu 50 % aller Hundebesitzer möchten an ihren freien Tagen nicht auf ihr Tier verzichten. Bei der Suche nach einem Ferienhaus, das mit Hund auf Fehmarn gebucht werden kann, stehen zahlreiche Optionen zur Auswahl. Ob Bauernhof, authentisch renoviertes Gebäude oder im modernen Stil errichteter Neubau, die Ferienunterkunft verfügt im Idealfall über einen eingezäunten Garten, der dem Vierbeiner freien Auslauf gewährt. Hundefreundliche Vermieter wissen, auf was es ankommt. Ihr Service umfasst Näpfe für Futter und Wasser, Kotbeutel und gegebenenfalls ein komfortables Hundebett.

Fehmarns Hundestrände

Wer im Sommer nach Fehmarn reist, freut sich in erster Linie auf unbeschwerten Badespaß. Selbst Hunde toben gerne im Wasser. Doch leider sind am renommierten Südstrand entlang der Halbinsel Burgtiefe das ganze Jahr über Hunde verboten. Zum Glück gibt es Ausweichmöglichkeiten:

  • Bojendorf: Der Naturstrand in nordwestlicher Lage der Insel teilt sich in drei Abschnitte auf: textiler Badestrand, FKK-Strand und Hundestrand.
  • Grüner Brink: Zwischen Naturschutzgebiet und Fährhafen Puttgarten können vierbeinige Gefährten ausgelassen im Wasser planschen.
  • Meeschendorf: Zwei Bereiche des flachen feinen Sandstrands im Südosten der Insel sind für Hunde zugelassen.

Alle anderen Strände dürfen nur außerhalb der Saison vom 1. November bis 31. März von Hunden genutzt werden. Es gilt allgemeine Leinenpflicht.

Angenehmer Urlaub für Vierbeiner

Damit die Auszeit im Ferienhaus auf Fehmarn mit Hund gelingt, empfiehlt sich geliebtes Spielzeug mitzunehmen. Decken und Kissen von Zuhause reduzieren das Heimweh. Wohnen die Tiere mit ihrer Familie zusammen, passen sie sich für gewöhnlich schnell der veränderten Situation an. Lediglich fremde Gerüche erweisen sich anfangs als störend. Zumindest muss sich der Hund auf Fehmarn nicht an ein vollkommen anderes Klima gewöhnen. Große Hitze können Fellträger nur schwer kompensieren. Anders als im warmen Süden, herrscht auf Fehmarn eine für Hunde gut verträgliche Wetterlage. Für eventuell doch notwendig werdende Abkühlung sorgt der Hundestrand.