Ein Ferienhaus mit Hund in Bayern mieten

Ferienhaus mit Hund in Bayern

Ein Urlaub in Bayerns wunderschöner Natur mit malerischen Seen, Flüssen, Wäldern, Bergen und grünen Wiesen lässt nicht nur Hundeherzen höherschlagen, sondern hat viel Potential für einen gelungenen Urlaub mit der ganzen Familie. Deutschlands größtes Bundesland vereint viele unterschiedliche Regionen vom Bayerischen Wald über das Allgäu bis in die Berge der Alpen.

Und da gelungene Ferien immer mit der perfekten Ferienwohnung beginnen, haben wir eine große Auswahl an hundefreundlichen Ferienunterkünften sogar teilweise mit eingezäuntem Grundstück. Soll es eine gemütliche Almhütte mit Blick auf die Berge oder doch lieber eine Ferienwohnung inmitten rauschender Wälder sein? Wir haben die passende Unterkunft für einen unvergesslichen Urlaub mit dem Vierbeiner in Bayern.

Hier finden Sie Ferienhäuser und Ferienwohnungen in Bayern, in die Sie Ihren Hund mitbringen dürfen:

Ferienhäuser in Bayern buchen

Haustier(e) erlaubt
eingezäunt
Pool
Whirlpool
Sauna
Meer-/Seeblick
282 Ferienhäuser gefunden
Noch keine Bewertungen vorhanden
ab 70 € pro Tag
Mit herrlichem Blick auf den Nationalpark Bayerischer Wald.
Ca. 80 m², 2 Schlafzimmer, 1 Badezimmer, Wohnküche, Kaminofen, Haustiere sind erlaubt (max. 6), TV, WLAN, Geschirrspüler, eingezäuntes Grundstück (1,80 m)
( Ø 5.00 bei 15 Bewertungen)
ab 89 € pro Tag
Ca. 80 m², 3 Schlafzimmer, 1 Badezimmer, Haustiere sind erlaubt (max. 2), Sat.-TV, Internet, WLAN, Waschmaschine, Spülmaschine, Nichtraucherobjekt,
( Ø 5.00 bei 14 Bewertungen)
ab 57 € pro Tag
Ca. 85 m², 2 Schlafzimmer, 1 Badezimmer, Haustiere sind erlaubt (max. 1), Sat.-TV, WLAN überall, Spülmaschine, Nichtraucherobjekt, Sandstrand ca. 3 km
( Ø 5.00 bei 11 Bewertungen)
ab 50 € pro Tag
Ca. 72 m², 2 Schlafzimmer, 1 Badezimmer, Haustiere sind erlaubt (max. 2), Sat.-TV, WLAN überall, Waschmaschine
( Ø 5.00 bei 7 Bewertungen)
ab 89 € pro Tag
Ca. 60 m², 1 Schlafzimmer, 1 Badezimmer, Haustiere sind erlaubt (max. 1), Sat.-TV, Spülmaschine, Nichtraucherobjekt, Strand ca. 3 km, Sauna
( Ø 5.00 bei 6 Bewertungen)
ab 68 € pro Tag
Ca. 67 m², 1 Schlafzimmer, 1 Badezimmer, Haustiere sind erlaubt (max. 2), Sat.-TV, WLAN überall, Spülmaschine, Nichtraucherobjekt, Sauna
( Ø 5.00 bei 5 Bewertungen)
Ca. 120 m², 3 Schlafzimmer, 2 Badezimmer, Haustiere sind erlaubt (max. 2), Sat.-TV, WLAN, Spülmaschine,
( Ø 5.00 bei 4 Bewertungen)
ab 706 € pro Tag
Ca. 230 m², 6 Schlafzimmer, 2 Badezimmer, Haustiere sind erlaubt (auf Anfrage), Sat.-TV, Spülmaschine, Nichtraucherobjekt, ,
( Ø 5.00 bei 4 Bewertungen)
ab 246 € pro Tag
Ca. 220 m², 3 Schlafzimmer, 3 Badezimmer, Haustiere sind erlaubt (auf Anfrage), Sat.-TV, WLAN überall, Waschmaschine, Spülmaschine, Nichtraucherobjekt, Strand ca. 500 m, Sauna
( Ø 5.00 bei 4 Bewertungen)
ab 50 € pro Tag
Ca. 48 m², 1 Schlafzimmer, 1 Badezimmer, Haustiere sind erlaubt (max. 1), Sat.-TV, Waschmaschine, Spülmaschine, Nichtraucherobjekt
( Ø 5.00 bei 3 Bewertungen)
ab 158 € pro Tag
Ca. 120 m², 2 Schlafzimmer, 2 Badezimmer, Haustiere sind erlaubt (max. 1), Sat.-TV, WLAN überall, Waschmaschine, Spülmaschine, Nichtraucherobjekt
( Ø 5.00 bei 3 Bewertungen)
ab 65 € pro Tag
1 Schlafzimmer, Haustiere sind erlaubt (auf Anfrage), Sat.-TV, Internet, WLAN, Nichtraucherobjekt
( Ø 5.00 bei 3 Bewertungen)
ab 59 € pro Tag
Ca. 75 m², 1 Schlafzimmer, 1 Badezimmer, Haustiere sind erlaubt (max. 2), Sat.-TV, WLAN überall, Nichtraucherobjekt
( Ø 5.00 bei 3 Bewertungen)
ab 54 € pro Tag
Ca. 75 m², 2 Schlafzimmer, 2 Badezimmer, Haustiere sind erlaubt (max. 1), Sat.-TV, WLAN, Nichtraucherobjekt, ,
( Ø 5.00 bei 3 Bewertungen)
Ca. 29 m², 1 Schlafzimmer, 1 Badezimmer, Haustiere sind erlaubt (auf Anfrage), Sat.-TV, WLAN überall, Nichtraucherobjekt
( Ø 5.00 bei 2 Bewertungen)
ab 391 € pro Tag
Ca. 87 m², 1 Schlafzimmer, 1 Badezimmer, Haustiere sind erlaubt (max. 1), Sat.-TV, WLAN überall, Spülmaschine, Sauna, ,
( Ø 5.00 bei 2 Bewertungen)
ab 181 € pro Tag
4 Schlafzimmer, Haustiere sind erlaubt (max. 1), Sat.-TV, Internet, WLAN, Spülmaschine, Nichtraucherobjekt,
( Ø 5.00 bei 2 Bewertungen)
ab 104 € pro Tag
Ca. 65 m², 2 Schlafzimmer, 1 Badezimmer, Haustiere sind erlaubt (auf Anfrage), Kabel-TV, WLAN, Waschmaschine, Spülmaschine, Nichtraucherobjekt,
( Ø 5.00 bei 2 Bewertungen)
ab 78 € pro Tag
Ca. 32 m², 1 Schlafzimmer, 1 Badezimmer, Haustiere sind erlaubt (max. 1), TV, Internet, Nichtraucherobjekt, Meer ca. 250 km,
( Ø 5.00 bei 2 Bewertungen)
ab 57 € pro Tag
Ca. 80 m², 3 Schlafzimmer, 1 Badezimmer, Haustiere sind erlaubt (max. 1), Sat.-TV, WLAN, Spülmaschine, ,

Hundeurlaub an den beliebten Seen in Bayern

Gerade im Sommer ist ein Urlaub an Bayerns wunderschönen Seen sehr beliebt. Hier ist Badevergnügen für Mensch und Hund dank der Hundestrände garantiert. Auch bieten sich schöne Wanderungen entlang der Seeufer gemeinsam mit der Fellnase an. Nachstehend haben wir die hundefreundlichsten Seen in Bayern mit einigen Informationen dazu zusammengestellt.

Gut zu wissen: In ganz Bayern besteht grundsätzlich kein Leinenzwang (außer für Kampfhunde)! Wenn Hunde also an bestimmten öffentlichen Stränden an den Seen geduldet sind, brauchen diese nicht angeleint zu werden. Natürlich versteht es sich von selbst, dass Hinterlassenschaften der Vierbeiner umgehend entsorgt werden und Rücksicht auf andere Badegäste genommen wird.

Tegernsee in Bayern

Der Tegernsee

Ein Urlaub in der vielfältigen Landschaft des Tegernsee Tals mit dem beeindruckenden Tegernsee bietet viel Abwechslung für Mensch und Hund. Der See, die grünen Wiesen, die ursprünglichen Wälder und die rauschenden Bäche laden zu ausgiebigen Erkundungstouren ein und machen den Tegernsee zu einem beliebten Urlaubsziel für Hundehalter und ihre Fellnasen.

Hundehalter und ihre Vierbeiner finden rund um den Tegernsee gleich vier Hundestrände, an denen sich die Hunde nach Herzenslust austoben dürfen, was gerade bei heißem Wetter im Sommer gut ankommt. Denn auf vielen Liegeflächen rund um den See sind Hunde nicht erlaubt.

Hundestrände gibt es hier:

  • Kiesstrand an der Mangfallbrücke in Gmund im Norden vom Tegernsee.
  • Hundestrand auf der Westseite des Sees in Bad Wiessee im Ortsteil Abwinkl mit Blick auf das Schloss Tegernsee.
  • Kiesstrand im Ortsteil Weissach am Südufer.
  • Ebenfalls am Südufer im Ortsteil Schorn befindet sich an der Badewiese von Rottach-Egern ein separater großzügiger Hundestrand.

Der Bodensee

Und wieder hat Bayern etwas Besonderes zu bieten: Denn ein Teil des beliebten Bodensees gehört zu Deutschland und dort zum Bundesland Bayern. Hervorzuheben ist die beliebte Insel Lindau, die jährlich viele Touristen anzieht. Und das hat seinen Grund:

Die Insel Lindau am Ostufer des Bodensees ist bekannt für ihre hübsche Altstadt mit ihren verwinkelten Gassen und Gebäuden mit mittelalterlichen Fassen, die ihren ganz eigenen Charme verbreiten. Gemeinsam mit dem Vierbeiner lässt es sich herrlich durch die Gassen flanieren, durch Parks schlendern, einsame Buchten mit wunderschönen Aussichten genießen oder, oder, oder… Langweilig wird es hier sicherlich nicht.

Und wo ein See ist, da dürfen auch Hunde baden – jedenfalls an einigen Stellen. Hundestrände befinden sich

  • am Segelhafen in Lindau Zech an den Uferbereichen
  • im Toskanapark vor der Stadtverwaltung
  • auf der Hinteren Insel zwischen der alten Kaserne und dem Seeparkplatz

Der Starnberger See

Der Starnberger See liegt etwa 30 Kilometer südlich von München entfernt und ist der zweitgrößte See in Bayern. Viele Städter nutzen den See für einen Tagesausflug und auch bei Urlaubern steht er hoch im Kurs. Die Prominenz trifft sich hier ebenfalls gern für ein Stelldichein. Nirgendwo sonst in Bayern findet man so viele Villen und Schlösschen wie hier. Der Starnberger See liegt idyllisch und bietet ein wunderschönes Bergpanorama. Allerdings befindet sich ein großer Teil seines Ufergeländes auf privatem Grund. Darum ist der See nicht an allen Stellen öffentlich zugänglich. Das tut dem Urlaubsvergnügen jedoch keinen Abbruch, finden sich doch noch genügend Badestellen und Liegewiesen zum Entspannen.

In den Sommermonaten von Mitte Mai bis Mitte September ist das Mitführen von Hunden in den Erholungsgebieten in Starnberg leider nicht gestattet. Es gibt jedoch genügend Ausweichmöglichkeiten auf Hundestrände in der Umgebung, wie zum Beispiel am Tegernsee.

Ansonsten bietet sich der Starnberger See hervorragend für Radtouren mit der geliebten Fellnase an.

Der Chiemsee im Chiemgau in Oberbayern

In der Region Chiemsee-Alpenland kann man mit dem Vierbeiner einen wunderschönen Urlaub am Chiemsee oder in den Chiemgauer Alpen verbringen. Ob am See oder in den Bergen, es gibt viele Wanderwege zu entdecken, die auch für Hunde zu bewältigen sind. Darüber hinaus können angeleinte Hunde zu diversen Sehenswürdigkeiten mitgenommen werden und dürfen sowohl in der Hochriesbahn am Samerberg als auch in der Kampenwandbahn umsonst mitfahren. Auch der Besuch im Bauernhausmuseum Amerang ist für die Vierbeiner ein kostenloses Vergnügen. In den örtlichen Bahnlinien und Schiffen sind Hunde ebenfalls herzlich willkommen. Wer die Gegend gerne zusammen mit dem Hund mit dem Fahrrad erkunden möchte, kann sich beim örtlichen Fahrradverleih ein Rad mit Hundeanhänger ausleihen.

  • In Aschau mit Möglichkeiten zum Baden in der Prien
  • In Bad Feilnbach an allen Gewässern
  • In Grassau in der Tiroler Ache
  • In Oberaudorf am Auerbach und am Niederaudorfer Badesse
  • In Rosenheim in der Mangfall bei Oberwöhr

Der Ammersee

Der Ammersee ist vor allem in den Sommermonaten wegen seiner zahlreichen Sehenswürdigkeiten und Ausflugsmöglichkeiten ein beliebtes Reiseziel für Urlauber, um ihre Ferien in einer der gemütlichen (hundefreundlichen) Ferienwohnungen oder einem der Ferienhäuser zu verbringen. Etwa 40 Kilometer liegt der Ammersee von München entfernt und lädt zu Radtouren oder Spaziergängen auf dem 42 Kilometer langen Rundweg um den See ein.

Der Ammersee gilt als hundefreundlicher See, in dem Hunde an einigen Stellen gerne ein Bad nehmen dürfen. Hundehalter sollten auf die Schilder achten, in welchen Zonen Hunde erlaubt sind und wo nicht. Am West- und Ostufer des Ammersees befinden sich einige Naturstrandflächen, wo sich Mensch und Tier gerne aufhalten dürfen – ein Sprung ins kühle Nass nicht ausgeschlossen. Natürlich dürfen die Vierbeiner auch an anderen Stellen des Sees baden, vorausgesetzt man stört dabei niemand anderen.

Schöne Regionen für einen Hundeurlaub in Bayern

Bayern hat unglaublich viele schöne Ecken. Dennoch möchten wir an dieser Stelle zwei Regionen hervorheben, die sich besonders gut für einen Urlaub mit Hund in Bayern eignen.

Das Allgäu

Ein Hundeurlaub im Allgäu ist zu jeder Jahreszeit ein tierisches Vergnügen – und das sogar auch im Winter. Bei einem Winterurlaub erleben Mensch und Hund das verschneite Allgäu, wenn die hügelige Landschaft, die Seen und die Berge sowie die Wälder unter einer weißen Schneehaube verschwinden. Und wer im weißen Winterwunderland ausgiebig getobt hat, der freut sich anschließend auf seine heimelige Ferienwohnung oder das Ferienhaus mit gemütlichem Kaminfeuer. Auszeit pur für Zwei- und Vierbeiner.

Ansonsten bietet das Allgäu ideale Bedingungen für einen Urlaub mit Hund in der Natur mit besten Wandermöglichkeiten zwischen Wiesen, Wäldern, Seen und Bergen. Auch gibt es vielfältige Möglichkeiten für Ausflüge mit dem Vierbeiner. Unser Tipp für einen Ausflug mit dem Vierbeiner: Wer schon immer einmal hoch hinaus wollte der sollte sich auf den Weg zum Gipfel des Tegelbergs nahe der österreichischen Grenze machen. Von oben hat man einen schönen Blick auf die Allgäuer Landschaft. Der Tegelberg selbst bietet gute Wandermöglichkeiten gemeinsam mit dem Vierbeiner, wenngleich der Aufstieg bis zum Gipfel nichts für Hunde ist, da es diverse Klettersteigen gibt. Das macht aber nichts, denn es gibt eine Seilbahn, die bis zum Gipfel fährt, in deren Gondeln auch der Vierbeiner mitfahren darf.

Wein in Franken

Franken für Genießer

Eine gute Urlaubsidee für Ferien mit dem Hund ist Franken mit seinen Flüssen und Seen sowie seiner durch den Weinanbau geprägten Landschaft. Historische und kulturelle Highlights runden das Angebot in Franken ab. Franken ist jedoch in erster Linie ein Urlaubsziel für Genießer, wobei man das Frankenland durchaus mit allen Sinnen genießen kann. Während die einen auf lange Radtouren oder Wanderungen durch die schönen Weinberge gemeinsam mit dem Vierbeiner schwören, legen die anderen viel Wert auf das Verköstigen von Weinen, für das diese Region bekannt ist. Wie auch immer der individuelle Urlaub mit Hund in Franken gestaltet werden soll, hier bleibt viel Raum für Unternehmungen an der frischen Luft mit Einkehrmöglichkeiten in verschiedenen Restaurants oder direkt bei den Winzern.

Hunde sind in Franken übrigens gern gesehene Gäste. Sie dürfen in Restaurants oder Museen mitgenommen werden, so dass entspannten Ferien mit dem Vierbeiner nichts im Wege steht. Eines fehlt jedoch noch für den perfekten Urlaub mit Hund: Die passende hundefreundliche Ferienwohnung! Ferienunterkünfte, in denen Vierbeiner willkommen sind in schöner natürlicher Umgebung gibt es genug in Franken. Für diejenigen, die dem Rebensaft nicht abgeneigt sind, empfehlen wir eine Unterkunft nahe eines Weingutes, welches man gemeinsam mit dem Vierbeiner gut zu Fuß erreichen kann.

Unser Tipp: Der Herbst eignet sich besonders gut für einen Hundeurlaub in Franken, denn dann können die regionalen Weine direkt probiert werden.