Deutschland Urlaub mit Hund

Urlaub in Deutschland mit Hund

Endlose Sandstrände, tiefe Wälder, romantische Flusstäler und spektakuläre Gebirgslandschaften – die landschaftliche Vielfalt bietet hervorragende Voraussetzungen für einen erlebnisreichen Urlaub in Deutschland mit Hund.

Urlaub mit Hund in kontrastreichen Landschaften

Deutschland ist ein sehr hundefreundliches Land und zwischen Nordsee und Alpen bieten sich Ihnen in kontrastreichen Landschaften zahlreiche Möglichkeiten, gemeinsam mit dem Vierbeiner den Urlaub zu verbringen. Sie haben die Wahl zwischen einem Ferienhaus in Deutschland mit Hund an den langen Stränden von Nord- und Ostsee, in den Mittelgebirgen Bayerns oder Thüringens oder inmitten reizvoller Seenlandschaften. Die hundefreundlichen Unterkünfte sind komfortabel ausgestattet und meist von einem eingezäunten Grundstück umgeben. In den Küstenregionen befinden sich viele Objekte in unmittelbarer Strandnähe und in den Bergen liegen viele Ferienhäuser in abwechslungsreichen Wandergebieten. An ausgewiesenen Stränden und auf grünen Wiesen kann Ihr vierbeiniger Begleiter nach Herzenslust toben und seinen Bewegungsdrang in vollen Zügen ausleben.

Urlaub in Deutschland mit Hund an Nord- und Ostsee

Die deutsche Nord- und Ostseeküste bietet Ihnen perfekte Voraussetzungen für unbeschwerte Urlaubswochen mit Ihrem Hund. Breite, feinsandige Strände, weitläufige Dünenlandschaften und ein weitverzweigtes Wander- und Radwegenetz im Hinterland laden zum Aufenthalt im Freien ein. Auf den Ostseeinseln Rügen und Usedom, in den Wattlandschaften Schleswig-Holsteins und auf der Nordseeinsel Sylt erwarten Sie ausgewiesene Hundestrände, an denen sich Ihr vierbeiniger Begleiter ohne Leinenzwang bewegen kann. Kostenlose Hundebeutel zur Beseitigung der Hinterlassenschaften finden Sie an den Strandpromenaden und in der Nähe touristischer Zentren befinden sich häufig Agility-Parks und Hundeauslaufzonen.

Urlaub mit Hund im Mittel- und Hochgebirge

Mit dem Hochgebirge der Alpen, den Bergen des Bayerischen Waldes, dem Mittelgebirge der Eifel und dem Schwarzwald erwarten Sie facettenreiche Berglandschaften, die zu einem entspannten Urlaub in Deutschland mit Hund einladen. Auf Ihren Spaziergängen durchstreifen Sie wildromantische Flusstäler, grüne Hügellandschaften und tiefe Wälder. Gemeinsam mit Ihrem Vierbeiner wandern Sie durch atemberaubende Hochgebirgslandschaften am Alpenrand und legen in urigen Gastwirtschaften eine Rast ein. Während die sanft gewellten Hügellandschaften im Allgäu eher für konditionsschwache Hunde geeignet sind, sind die steilen Bergpfade im Berchtesgadener Land und rund um Garmisch-Partenkirchen die ideale Auslaufzone für agile Hunderassen. Die Ferienhäuser in den Bergen sind in der Regel mit Fliesen- oder Laminatfußboden ausgestattet, was die Reinigung erheblich erleichtert. Sie liegen häufig am Rand von Wandergebieten und das Naturerlebnis nimmt direkt vor der Haustür seinen Anfang.

Urlaub in Deutschland mit Hund an reizvollen Seen

Deutschland ist ein wasserreiches Land und im Binnenland bilden die zahlreichen Seen zwischen Ostseeküste und Alpenvorland ein bevorzugtes Reiseziel für einen Urlaub mit Hund. In Mecklenburg-Vorpommern liegt die Mecklenburger Seenplatte, die sich aus Hunderten großer und kleiner Seen zusammensetzt. Idyllisch gelegene Wanderwege durchziehen die Landschaft und zwischendurch lädt das klare Wasser der Binnenseen zu einem kühnen Sprung ins kühle Nass ein. Zahlreiche hundefreundliche Angebote erwarten Sie darüber hinaus am Bodensee und am Chiemsee. Spezielle Strandabschnitte an den großen Seen sind für Hunde reserviert und daneben lädt ein weitverzweigtes Wanderwegenetz zu Ausflügen in die Natur ein.

Entdecken Sie die kontrastreichen Landschaften zwischen Nordsee und Alpenrand und entscheiden Sie sich für einen erlebnisreichen Urlaub im Ferienhaus Deutschland mit Hund: